Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie

Der chronische Schmerz hat im Gegensatz zum akuten Schmerz seine Warnfunktion verloren und aus diesem Grund sind andere therapeutische Ansätze und spezielle Kenntnisse des Therapeuten notwendig.

Das Institut für Bildung in Palliativmedizin und Schmerztherapie bietet das Curriculum “spezielle Schmerztherapie” nach der geltenden Weiterbildungsordnung in 2 Kursteilen an. Das Curriculum wendet sich an Ärzte, die in Klink oder Praxis tätig sind und ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in der Schmerztherapie vertiefen wollen.

Es ist der Theorie-Baustein für die Zusatzbezeichnung “spezielle Schmerztherapie”, die von Fachärzten aller Fachrichtungen erworben werden kann.

Die Inhalte entsprechen den Vorgaben der Bundesärztekammer für die Zusatzbezeichnung “spezielle Schmerztherapie”.

Die Zertifizierung für das Curriculum ist bei der Landesärztekammer Hessen beantragt und umfasst 80 Unterrichtseinheiten in 4 Themenblöcken in 2 Teilen. Beide erforderlichen Kurstermine innerhalb von 6 Wochen!

Inhalt

  • Grundwissen (Pathogenese, Diagnostik, Therapie)
  • psychische Störungen mit Leitsymptom Schmerz und psychosomatische Wechselwirkungen bei chronischen Schmerzuständen
  • neuropathische Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen bei vaskulären und viszeralen Erkrankungen
  • Tumorschmerz
  • Schmerzen im Alter, bei Kindern und Jugendlichen
  • muskuloskelettale Schmerzen
  • Rückenschmerz
  • Schulter-Nackenschmerz
  • Muskelschmerz, multilokuläre Schmerzsyndrome
  • Gelenkerkrankungen

Termine

Verfügbare Kurse IBPS

Aktuelle Termine zu dieser Fortbildung liegen zurzeit nicht vor. Sie könne gerne bei Interesse eine Nachricht an kontakt@ibps.biz schicken.

Leitung des Curriculums
Dr. med.Thorsten Fritz
Zentrum für Anästhesie, Schmerztherapie und Neurologie
Chefarzt Abteilung Schmerztherapie und Palliativmedizin am Gesundheitszentrum Wetterau

Referenten
schmerztherapeutisch erfahrene Referenten aus dem mittelhessischen Raum

Teilnahmegebühren
Für jeden Kurs fällt eine Gebühr von 520 € an. Ein Imbiss ist hier bereits inkludiert.
Wir sind gemäß §4 Nr.21b UstG und Artikel 132 Absatz 1j MwStSystRL von der Umsatzsteuer befreit.

Teilnehmeranzahl
Die Anzahl der Kursplätze ist begrenzt auf 25.
Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Veranstaltungsort
Solmser Schloß
ein denkmalgeschützter Renaissancebau, das 2017 den hessischen Denkmalschutzpreis erhielt
Schloßstrasse 25 in 35510 Butzbach

Übernachtungen
gerne sind wir behilflich bei der Vermittlung in der Butzbach Hotellerie

JETZT ANMELDEN

Melden Sie sich einfach per E-Mail* direkt bei uns an:
anmelden@ibps.biz

Bitte vergessen Sie nicht die Angabe Ihres kompletten Namens und ggf. einer telefonischen Erreichbarkeit.

Die Kursgebühr wird 14 Tage vor Beginn des Kurses fällig, bitte überweisen Sie die Kursgebühr unter Angabe der Kursbezeichnung und Ihres Namens an folgendes Konto:

IBAN: DE22 5135 0025 0205 0258 20
BIC: SKGIDE5FXXX (Sparkasse Gießen)

STORNIEREN Bei Stornierungen bis 30 Tage vor Kursbeginn fallen keine Kursgebühren an.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir bei kurzfristigen Stornierungen Gebühren erheben müssen:

Bei Stornierungen:
14 bis 29 Tage vor Kursbeginn fallen 50% der Kursgebühr an.
13 Tage und kürzer vor Kursbeginn fallen 80% der Kursgebühr an.

*Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden der Anmeldung erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.